Therapie auf Deutsch

Als approbierte Psychologische Psychotherapeutin entspricht meine Ausbildung den hohen Standards des deutschen Psychotherapeutengesetzes. Ich habe langjährige Erfahrung im stationären und ambulanten Bereich, sowie in Forschung und Lehre.

Neben meiner Tätigkeit für den NHS biete ich in meiner Praxis in Notting Hill private Therapien an. Ob Ihre private Krankenversicherung die Kosten traegt, müssen Sie im Einzelfall erfragen, gerne helfe ich Ihnen dabei.

 

Ich bin Mitglied der Psychotherapeutenkammer Bayern und bei der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern mit der LAN 3339384 gelistet.

 

 

Therapie in der Muttersprache, macht das einen Unterschied?

 

Hier in London ist Mehrsprachigkeit selbstverständlich, und wir kommunizieren mühelos mit anderen in unserer Zweitsprache Englisch. Aber wenn es um die komplexen Verknüpfungen geht, die wir mit psychotherapeutischen Methoden verändern wollen, ist die Muttersprache in der Regel der schnellere und intensivere Weg dorthin, wo die wichtigen Prozesse stattfinden.

Therapie sollte man, wenn möglich, in der Sprache machen, in der man die wichtigsten emotionalen Basiserfahrungen gemacht hat, denn diese gilt es oft zu aktivieren und zu bearbeiten.

Links zu Informationen auf Deutsch:

IEFT Institut fuer Emotionsfokussierter Therapie: http://www.emotions-fokussierte-therapie.de

EMDR-Institut Deutschland: http://www.emdr-institut.de

 

Beruflicher Werdegang:

 

seit 2016 in eigener Praxis in London tätig

2017-18 Tätigkeit als Psychotherapeutin für den NHS im Rahmen des IAPT

2013-2016  Eigenen Praxis in Muenchen

2013  Approbation als Psychologische Psychotherapeutin, Aufnahme ins Arztregister

2011-2013 Psychotherapeutin an der Ambulanz des VFKV in Muenchen

2009-2011 Psychotherapeutin in der Psychiatrische Klinik des Universitätsklinikums der Technischen Universität München

2008 Beginn der Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin am VFKV in München

seit 2004 Selbständige Tätigkeit als Psychologin in der Beratung

2001-17 Lehrauftrag an der KStFH München in den Studiengängen Soziale Arbeit und Pflegemanagement

1997-2001 wissenschaftliche Mitarbeiterin am IFT Institut für Therapieforschung, München

1996 Diplom in Psychologie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

 

Therapeutische Qualifikationen:

Verhaltenstherapie

Emotionsfokussierte Therapie

EMDR

DSC_0076.jpg